Die Trottelkacker:

 

23.01.2006 - Kürzlich kam mir ein handgeschriebener Zettel unter, den Die Trottelkacker im Jahre 1995 anläßlich eines Interviews ausfüllten. Inhalt: Die Discographie der Legende bis dahin. Der Rest konnte aus eigenem Wissen hinzugefügt werden. Lediglich die Singles fehlen, einzig “Azerlatschen” ist aufgenommen, wegen der Bonus-CD mit den Raritäten. KrautNick zeigt sich stolz, die wahrscheinlich zusammenhängenste mögliche Discographie dieser einflußreichen Ausnahmeband präsentieren zu können.

 

Die Trottelkacker - Discographie:

- Horrortrip (1987)
- Pansen (1987)
- Tiere fahren (1987)
- Kotzbrocken (1988)
- Schweine (1989)
- Lechz, hechel, gier (1989)
- Besuch im Zoo (1990)
- 13, 14 Born To Rock (1993)
- Pünktlichkeit kennt keine Grenzen (1995)
- Neulich vor zwei Wochen (Gute Lieder 1987-1996) (1996)
- Motoguzzi Superspuzzi (1997)
- Gut (1999)
- Fools Of Rock (2001)
- Azerlatschen/Bzerlatschen (2002)

 

Hinweis: Die Trottelkacker nannten ihre eigenvertriebenen Alben damals “Schallplattenkassetten”, weil es sie lediglich auf Tapes gab. Erst “Gut” und Auskopplungen erschienen auf CD. Eine angekündigte Rereleaseflut ist bislang leider nicht erfolgt, aber vonnöten - die Tapes leiern inzwischen doch zu sehr.

Von Matthias Bosenick (23.01.2006)